Kalender  

Mai 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
   

Unwetterzentrale  

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

   

Feuerwehreinsätze OÖ  

Für weitere Details auf das Bild klicken.

   

Zufallsbilder  

   

News

Obwohl es bezüglich Einsätze im März wieder ruhiger war, als die vergangenen Monate, gab es trotzdem genügend zu tun.

Zwei Kameraden haben fleißig für die Atemschutzgeräteträger-Ausbildung trainiert und diese auch bestanden.Die Feuerwehr Leopoldshofstatt Gratuliert ihnen dazu recht Herzlich. 

Einige Feuerwehrleute haben auch wieder für die Leistungsprüfung-Branddienst trainiert. Bei der letzten Übung hat man bereits gesehen, dass die Kameraden auf dem besten Weg sind, um die Prüfung erfolgreich zu absolvieren.

Eine weitere interessante Übung im März war mit einem Fahrzeug der Flughafenfeuerwehr Hörsching. Von unserem Kamerad wurde uns das Flughafenlöschfahrzeug vorgestellt. Dabei wurde die Ausstattung des Fahrzeugs und die Brandbekämpfung damit besprochen. Damit der Spaß nicht zu kurz kam durften die Übungsbeteiligten am Dachmonitor Löschversuche durchführen. 

Im und um das Zeughaus gab es auch wieder einiges zu erledigen. So wurden zum Beispiel die neuen Spinde mit Steckdosen versehen und der ehemalige Christbaum entfernt.

Bei der diesjährigen Bezirkstagung waren ebenfalls einige Kameraden anwesend. Diese wurde zum letzten Mal vom ehemaligen Bezirksfeuerwehrkommandanten Prenninger Fritz abgehalten.
Wir bedanken uns auf diesem Weg für die jahrelange gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Auch die geselligen Veranstaltungen kamen im März nicht zu kurz.
Die FF Leopoldshofstatt hat am Faschingsdienstag ihr jährliches Standl beim Zeughaus veranstaltet.
Aber auch bei anderen Veranstaltungen, wie zum Beispiel dem Faschingsgschnas der FF Eberschwang, dem Wandertag der Burschenschaft oder der Fastenparty des Sportvereins, war die FF Leopoldshofstatt vertreten.

Am Dienstag, den 5. März, dem letzten Faschingstag, veranstaltete die FF Leopoldshofstatt ihr traditionelles Faschingdienstagstandl. 

Während am Nachmittag zahlreiche Kinder und ihre Eltern den Fasching ausklingen ließen, feierten später viele maskierte Gäste das Ende der Narrenzeit. 

Die FF Leopoldshofstatt bedankt sich bei allen Besuchern und freut sich schon auf das kommende Jahr. 

Bilder unter Galerie!!! 

Am 20.02.2019 hatte die FF Leopoldshofstatt die erste offizielle Begehung des neuen Plegeheims in Eberschwang, um für den Ernstfall vorbereitet zu sein.

Anfangs wurde für den Atemschutztrupp eine Übung simuliert, bei der eine Person aus dem zweiten Stock gerettet werden musste. Aufgrund der einfach zu handhabenden Betten bzw. Matratzen stellte die Personenrettung keine Probleme dar.

Danach wurden alle anwesenden Kameraden durch das Gebäude geführt und alle notwendigen Sachen erklärt. Auch die Vorgehensweise im Ernstfall wurde durchgesprochen.

Wir bedanken uns bei allen Anwesenden für die interessante und aufschlussreiche Führung.

Bei einer Personensuche im Februar, wurde die FF Leopoldshofstatt alarmiert und war mit 15 Kameraden im Einsatz. Die vermisste Person wurde glücklicherweise schnell und unverletzt aufgefunden.

Bei der Atemschutzleistungsprüfung traten zwei Trupps in Silber und haben diese erfolgreich absolviert.

An der ersten offiziellen Begehung des neuen Eberschwanger Pflegeheims nahmen einige Kameraden der FF Leopoldshofstatt und informierten sich über das Verhalten im Ernstfall.

Neben einigen kleineren Übungen, wurde natürlich auch wieder für die bevorstehende Leistungsprüfung Branddienst trainiert. Auch als Lotsendienst für den Skilift, waren die Kameraden wieder im Einsatz.

Bei der diesjährigen Marktmeisterschaft im Eisstockschießen war die FF Leopoldshofstatt mit zwei „Moarschaften“ vertreten. Ein Team holte sich dabei Markmeistertitel, das zweite platzierte sich im Mittelfeld. Auch bei der anschließenden Siegesfeier war die Feuerwehr gut vertreten.

Ebenfalls wurde wieder der monatliche Bürgertag für unsere älteren Mitglieder veranstaltet. Des Weiteren wurde ein langjähriges Feuerwehrmitglied zu seinem 75. Geburtstag besucht und bekam ein Präsent.

Am Samstag, 16.02.2019 stellte die FF Leopoldshofstatt zwei Trupps bei der Atemschutzleistungsprüfung. 

Es traten beide Trupps in Silber an und haben souverän bestanden. Wir gratulieren beiden Trupps zum Bestandenen Atemschutzleistungsabzeichen in Silber sehr herzlich! 

Silber: Deixler Samuel, Eberl Rudolf jun., Höckner Klaus, Sommereder Simon, Wagner Daniel 

 

Bilder unter Galerie!!!